Wanderreiten und -Fahren im Heckengäu
Unterstützt von PLENUM-Heckengäu
PlenumLogo.jpg
Heckengaeule.jpg
Das Heckengäu
 
Wir über uns
 
Kontakt
 
Impressum
 
Links
 
Stationen
 
Termine Stand Febr. 2016
 
Über PLENUM
 
Berichte/Touren (4 Berichte)
 
Verhaltensregeln
 
Haftung, Urheberrecht, Datenschutz
 
Sponsoren / Partner
 
Geführte Ritte mit den Heckengäu-
NaturführerInnen
 
Über PLENUM
PLENUM - in enger Zusammenarbeit mit der Bevölkerung
 
PLENUM ist ein
Projekt des Landes Baden-Württemberg zur Erhaltung und Entwicklung von Natur und Umwelt.
 
"Global denken - lokal handeln"
 
Basierend auf dem Grundsatz der Welt-Umweltkonferenz 1992 in Rio de Janeiro "Global denken - lokal handeln" strebt PLENUM eine nachhaltige Entwicklung und Stärkung der Regionen an.
 
Kulturlandschaft erhalten
 
PLENUM setzt sich ein für die Erhaltung und Entwicklung der biologischen Vielfalt in großflächigen, repräsentativen Kulturlandschaften. Die regionaltypischen Nutzungsmuster machen zusammen mit architektonischen und kulturellen Besonderheiten den Reiz und die Individualität einer Landschaft aus.
 
Neue Naturschutzstrategie
 
PLENUM ist eine neue Naturschutzstrategie, Umwelt- und Naturschutzziele nicht durch hoheitliches Handeln von oben, sondern auf freiwilliger Basis gemeinsam mit der Bevölkerung von unten zu erreichen. Das Projekt spricht Landwirte, andere Landnutzer und Bewohner einer Region an und unterstützt Umsetzungsprojekte in vielen Lebensbereichen.
 
PLENUM setzt auf
 
Freiwilligkeit
Beteiligung aller Landnutzer
Vernetzung
Schaffung regionaler Kreisläufe
Hilfe durch Anschubfinanzierung - keine Dauerförderung
 
PLENUM strebt an
 
Landschaftspflege durch naturverträgliche Nutzung von Land- und Forstwirtschaf
 
Die traditionelle, extensive Bewirtschaftung hat wertvolle Biotope geschaffen. Diese gilt es zu bewahren bzw. zu entwickeln. Naturverträgliche Landwirtschaft schont die Umwelt
 
Vermarktung von regionalen, naturverträglich erzeugten Produkten
 
Naturverträgliche Nutzungsformen sind aufwändiger und benötigen besonders in der Startphase Förderung, um konkurrenzfähig zu sein.

Sanfter Tourismus
 
Ein sanfter, nachhaltiger Qualitätstourismus ist ein bedeutender und konstanter Wirtschaftsfaktor und schafft Arbeitsplätze.
 
Umweltbildung
 
Wissen über Natur vermittelt, dass Natur wertvoll und schützenswert ist. So verändern sich z.B. Konsum- und andere Gewohnheiten.

Schutz des Naturhaushaltes durch Förderung umweltschonender Wirtschaftsweisen
 
Naturschutz soll Eingang in alle Wirtschaftsbereiche finden. PLENUM fördert deshalb z.B. Konzeptionen für energetische Nutzung von Holz und Materialien aus der Landschaftspflege.